willschMdb Klaus-Peter Willsch (Rheingau-Taunus-Kreis) wird am 18. August 2009 der Bundesforschungsministerin den hohen Standard bei Forschung und Lehre (Campus Geisenheim), sowie Wirtschaft und Praxis (Erbslöh Geisenheim AG)  präsentieren.

Kontext: Pressemeldung: 196/2009

Deutsche Hochschulen international gefragt


Erfolgreiche Beteiligung deutscher Hochschulen an der Entwicklung weltweit attraktiver Master- und Doktorandenprogramme

„Bundesbildungsministerin Annette Schavan sagte dazu am Montag: „Mit attraktiven Master- und Doktorandenprogrammen geben wir exzellenten Nachwuchskräften aus aller Welt einen Anreiz, nach Deutschland und Europa zu kommen. Damit machen wir den europäischen Hochschulraum zu einem Anziehungspunkt für hochqualifizierte Graduierte aus aller Welt.“

In diesem internationalen Umfeld sind Geisenheimer Absolventen eingebettet. „Von der Lehre bis zur Promotion“ ist der Grundgedanke am Campus Geisenheim.


Keine Kommentare möglich.