Science_260x170_04Master of Science (M.Sc.)

Der Master of Sciences (M.Sc.) wird in naturwissenschaftlichen Studiengängen vergeben. Es ist der zweite akademische Grad, der die Absolventen befähigt, eine akademische oder außeruniversitäre Laufbahn einzuschlagen“

Eine weitere Innovation, die mit der Einrichtung des Masterstudiengangs Weinbau/Getränketechnologie einhergeht, bildet die Kooperation von drei unterschiedlichen Institutionen:

Die formale Zusammenarbeit einer Universität, einer Fachhochschule und einer Forschungseinrichtung ist in der Hochschulausbildung in Hessen einmalig und stellt ein Muster für andere Kooperationen in der Hochschulausbildung dar.

Die deutsche Weinwirtschaft kann auf ein breites akademisches Ausbildungsspektrum  zurückgreifen. Der Weinbaustudigengang an der FH Ludwigshafen, Kaiserslautern, Bingen mit Unterstützung des DLR Neustadt rückt die Praxis in den Vordergrund „akademischer Techniker“, der Geisenheimer Dipl.-Ing. Ingenieur, heute Bachelor of Science, legt nach wie vor viel Wert auf einen hohen Anteil an akademischer Ingenieurkunst mit viel bodenständiger Praxis. Der Master of Science eröffnet den Weg zur Wissenschaft und Führungsverantwortung in der Wirtschaft.

Geisenheim ermöglichst den Weg von der Lehre bis zur Promotion auf einem Campus !

Die Lehr- und Studieninhalte des neuen Studiengangs  (Master of Science) wurden an die geänderten Anforderungen des Arbeitsmarktes und in der Forschung angepasst. Neben die Studienrichtung Weinwirtschaft, die eine wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung beinhaltet, tritt die Studienrichtung Weinbau und Weintechnologie, deren Fokus die naturwissenschaftlichen Aspekte der Traubenerzeugung und Oenologie bilden, neu hinzu. Dieses Angebot schließt eine Ausbildungslücke im deutschsprachigen Raum und ermöglicht es den Absolventinnen und Absolventen, auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein.


Keine Kommentare möglich.