Wittkowski_GrossmannAnlässlich der 7. Generalversammlung der OIV wurde die Verdienstauszeichnung der OIV verliehen:

Manfred Großmann (Deutschland) ist Stellvertretender Direktor des Instituts für Önologie und Getränkeforschung der Forschungsanstalt Geisenheim, eines der ältesten Forschungszentren für Wein- und Gartenbau im deutschsprachigen Raum. Er ist Vorsitzender der Sektion Mikrobiologie und Biochemie sowie Vorsitzender der Forschungsanstalt Geisenheim.    Prof. Dr. Manfred Großmann kommt aus einer Stadt an der Südlichen Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Er studierte Biologie mit Schwerpunkt Mikrobiologie an der Technischen Universität Darmstadt, wo er den Titel des Doktors der Wissenschaften erwarb. Nach seinem Studium trat er die Stelle als Leiter für Qualitätskontrolle und önologische Entwicklung in einer Weinbaugenossenschaft an.  Prof. Dr.   Großmann ist Vorstandsmitglied des Bundesausschusses für Weinforschung des deutschen Landwirtschaftsministeriums und externer Prüfer an der Universität Stellenbosch (Südafrika) sowie im deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung. Seit 1996 ist er deutscher Delegierter in der Expertengruppe „Mikrobiologie“ der OIV, 2004 wurde er Stellvertretender Vorsitzender dieser Expertengruppe. Quelle: OIV


Keine Kommentare möglich.