Unbenannt-2

Der Gerneralsekretär des Deutschen Weinbauverbandes Dr. Rudolf Nickenig präsentierte im Gerd-Erbslöh-Hörsaal vor 180 aufmerksamen Studierenden des 1. Semesters Weinbau u. Oenologie, Getränketechnologie  und Internationale Weinwirtschaft den Deutschen Weinbauverband und die Intervitis/Interfructa 2010. Unterstützt wurde er von seiner Assistentin Susanne Bürkle B.Sc.

Meine Lehrveranstaltung „Neue Medien“ (3 ECTS) ist Bestandteil des Moduls „Informationstechnik“. Prof. Dr. Jaki liest die Grundlagen der IT und  Thomas Franßen M.Sc. betreut das Grundpraktikum. Prof. Dr. Erik Schweickert (MdB) ergänzt dieses Modul mit seiner Vorlesung CRM und ERP-Systeme.

In diesem Jahr freut es mich besonders, dass der Deutsche Weinbauverband e.V. die Partnerschaft für das Medien-Projekt angeboten hat. Mit den jungen Studierenden will der Verband neue Wege der Kommunikation für sich selbst und die Intervitis/Interfructa 2010 erarbeiten – Twitter, Blog,Podcast u.v.m.

Nächste Woche werden die Projekte zugeteilt…es wird spannend! Rubrik Medien 2009


Keine Kommentare möglich.