Landtag

Aktuelles Gemälde:

Acryl-Gemälde auf Leinwand, 220 cm x 200 cm, gemalt 2009

DER MAUERFALL – der magische Moment am 9.November 1989:

Die innerdeutsche Grenze löst sich auf!

Menschen aus Ost und West treffen sich auf der Mauer am Brandenburger Tor und feiern friedlich die unerwartete Freiheit. 

Genau diese bekannte Situation, dieses historische Dokument, inspirierte mich 20 Jahre danach zu einer künstlerischen Bearbeitung:

In meinem Gemälde zeige ich wie sich der unaufhaltsame Drang nach Freiheit über alle Hindernisse hinweg setzt. Der gemeinsame Gedanke der Hoffnung verdichtet sich zu einer Kraft die alle Fesseln sprengt.

EINIGKEIT und RECHT und FREIHEIT !

Die Farben Schwarz, Rot, Gold sind endgültig das Symbol eines neuen friedlichen und demokratischen Deutschlands.
Das Gemälde heißt schlicht: „9. November“ und ist meine Hommage an alle mutigen Menschen die 1989 die Mauer zum Einsturz brachten.

Die Vernissage findet am 17.10.2009, 16:00 Uhr  im Moselweinmuseum in Bernkastel-Kues statt.


Keine Kommentare möglich.