WWTfoto

Ich genieße jedes einzelne Gemäldes meines Freundes und rechten Flügelmannes in der WEINELF Deutschland – Michael Apitz, Nr. 4!

WELTERBE-WEIN-TRIPTYCHON macht Station in Bacharach Das monumentale Gemälde des Künstlers Michael Apitz wird in der Mittelrheinhalle ausgestellt. Am 4. Dezember 2009 findet im Rahmen der MITTELRHEIN-MOMENTE die Veranstaltung „MITTELRHEINGAU“ statt.

Bei einem „Treffen der Kulturen“ an der Schnittstelle Bacharach treffen sich die Abordnungen des Rheingaus und des Mittelrheins zu einer unterhaltsamen kultur-kulinarischen Konferenz. Ein unglaublicher Abend mit Malerei, Musik, Wein und köstlichen Speisen. Mit Michael Apitz an Pinsel und Staffelei, Schauspieler und Musiker Klaus Brantzen an diversen Musikinstrumenten, Andreas Stüber vom RHEINHOTEL-BACHARACH am Herd und den Winzern Randolf Kauer und Peter Seyffardt an den Flaschen.

Infos: http://www.mittelrheinmomente.de/index.php?cl=details&anid=e37b0cdfe361b561999a908653067538&cnid=4a5d7d5220d0067d9df1b6a68050e8de

Verbunden ist der Abend mit einer Gemälde-Ausstellung der Werke von Michael Apitz. Darunter auch das Gemälde BACHARACHER HAHN aus der Serie „13“ und das berühmte 3,50 m hohe und 9 m lange WELTERBE-WEIN-TRIPTYCHON.( u.a. 2007 in Berlin ausgestellt! ) Die Ausstellung wird auch noch an den darauffolgenden Tagen in der Mittelrheinhalle zu sehen sein. Am 5. 12. und am 6.12. jeweils von 14 – 18 Uhr. Der Künstler wird am Samstag anwesend sein.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei! Fragen zur Veranstaltung und Ausstellung unter: Rheinhotel-Bacharach, Tel.: 06743 1243


Keine Kommentare möglich.