Der wissenschaftliche Mitarbeiter Hans-Joachim Karl, Chemisches Praktikum, ist bekannt für wertvolle historische Funde (s. Troost-Film). Jetzt haben wir einen Stundenplan von 1934 entdeckt – Dekan Prof. Dr. Löhnertz wird diesen Morgen bei einer Diskussion vor Studierenden zum Thema Bologna-Abschlüsse präsentieren und diskutieren.

Jammern wir einfach nur zuviel oder ist der Aufwand für ein akademisches Studium doch deutlich zu hoch – urteilen Sie selbst!


Keine Kommentare möglich.