Monatsarchiv für April 2010

Unter dem Begriff „enogastronomico“ verstehen die Italiener das Zusmmenspiel von Wein und Gastronomie. Mit „Vino nel pallone“ erweitern wir das Zusammenspiel auf den Fußball. Mit Luigi Brunetti, einem wichtigen Winzer und Gastronom der Toskana,  wurde ein Fünf-Länder-Turnier möglich! http://eccolatoscana.myblog.it/archive/2010/04/29/cecina-li-vino-nel-pallone.html „Nel torneo di calcio non mancheranno le stelle del pallone. Oltre a Igor Protti, titolare in pianta stabile della […]


Gesamtes Posting lesen »

Am Sonntag, den 2. Mai blüht Geisenheim auf: Pflanzenbörse des Rheingauer Vereins der Gartenfreunde Am Sonntag, den 2. Mai findet in der Aula der Forschungsanstalt Geisenheim von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr die diesjährige Pflanzenbörse des Rheingauer Vereins der Gartenfreunde statt. Alle Liebhaber/innen von Beet- und Balkonpflanzen, Kräutern, Topfpflanzen, Stauden und weiteren Besonderheiten sind herzlich […]


Gesamtes Posting lesen »

Immer mehr Weinfreunde interessieren sich neben der Qualität dessen, was in der Flasche reift, auch dafür, was im Weinberg wächst und gedeiht. Was aber tun, wenn Sie wissen möchten, welche Rebsorten Sie im Wingert (Wengart, Wengert) vor sich haben? Selbst bestimmen! Was auf den ersten Blick kaum unterscheidbar scheint, ist es sehr wohl. Die Autoren, […]


Gesamtes Posting lesen »

Der Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain lädt alle Studieninteressierte ein, hinter die Kulissen des „Campus Geisenheim“ zu blicken. Der Studien-Infotag am Mittwoch, den 5. Mai, bietet ab 9.30 Uhr die Möglichkeit, den Studienbetrieb des Fachbereichs kennenzulernen. Vorgestellt werden die Bachelorstudiengänge Gartenbau, Internationale Weinwirtschaft, Landschaftsarchitektur, Weinbau und Getränketechnologie. Weitere Informationen gibt es zu den Masterstudiengängen Gartenbauwissenschaft, […]


Gesamtes Posting lesen »

Geisenheim auf den Punkt gebracht – ein schöner Atrikel in der Zeitung: WELT, 25. April 2010 von Christian Göldenboog URL: http://www.welt.de/die-welt/lifestyle/article7325048/Wein-Gesang-aber-jede-Menge-Arbeit.html „ Früher hat Hans Reiner Schultz noch darüber gestaunt: Einmal pro Woche, immer dann, wenn der Professor an der Hochschule RheinMain in Geisenheim während der Semesters seine Vorlesung über Weinbaukunde abhält, sitzen in der erste […]


Gesamtes Posting lesen »

Aus Wiesbadener Kurier, 24.4.2010, http://www.wiesbadener-kurier.de/region/rhein-main/8800134.htm (…) An Schäfer-Gümbels Stelle begrüßte Günter Rudolph die Gäste. Für den Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Fraktion war dieser Tag aber aus einem ganz anderen Grund ein besonders erfreulicher: Er wurde von Landtagspräsident Norbert Kartmann (CDU) als neuer Coach der legendären Landtags-Elf vorgestellt, deren Mitglieder sich als sportliche Botschafter der Parlaments seit […]


Gesamtes Posting lesen »

Hendrik Thoma

Hendrik Thoma haelt Web 2.0 Workshop am Campus Geisenheim – toll ! Eigentlich eine Kuer fuer meine Vorlesung „neue Medien“…aber viele Studierende lockt die Sonne und das Wochenende. Posted via email from Geisenheimer


Gesamtes Posting lesen »

Wine & Chat Monthly conversation class for winegrowers I would like to invite you to our initial meeting at Weingut Engelmann-Schlepper Hauptstraße 55 65344 Eltville – Martinsthal on 27th May at 7 pm. The idea is to meet once every four weeks at different wineries to have a tour, a wine tasting and a chat […]


Gesamtes Posting lesen »

Dennis Lehmen ist Mitglied im Bund Deutscher Oenologen und in der Geisenheim Aumni Association. Wir wünschen ihm in der verantwortlichen Position viel Erfolf. Der Betrieb von Alfred Kallfelz hat einen ganz besonderen Charakter, was ich bei drei Exkursionen mit Studierendend des 6. Semesters Weinbau und Oenologie selbst erleben durfte.   Rüdiger Nilles hatte dort einen sehr guten […]


Gesamtes Posting lesen »

Prof. Dr. Reymann, der heutige Präsident der Hochschule RheinMain, hat in seiner Zeit als Hochschullehrer am Fachbereich Geisenheim eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten unternommen, die er nunmehr im bereits zweiten Buch vorstellt. Seine Homepage: www.reymann.org „Dieses Buch versucht, alle Aspekte der Kostenrechnung und der Anbauplanung in gartenbaulichen Produktions- und Dienstleistungsbetrieben bis hin zur Kalkulation von mehrjährigen […]


Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »