Ursula Federhen und Hans-Joachim Karl  wurden mit viel Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet.

Keine Kommentare möglich.