Er, Stoppe Schorsch, hat in Geisenheim studiert und ist in der Weinbranche allseits bekannt. Nun untertsützt er das Nationalteam der Deutschen Winzer mit dem Partner MA Silva als Hauptsponsor… man kann sich auf tolle Veranstaltungen freuen!

Hier ein schöner Beitrag in: Yoopress.

DEUTSCHLAND (Ingelheim) – Nach der Sommerpause wird das M.A.Silva-Logo auf den neuen Trikots der WEINELF zu sehen sein – das international agierende Unternehmen wird neuer Hauptsponsor. WEINELF-Präsident Norbert Heine freut sich über das Engagement der Portugiesen: „Das kann nur eine gute Allianz werden, schließlich steht Portugal für Spitzenfußball ebenso wie für hervorragende Korkqualität. Dass sich mit M.A.Silva wieder ein international agierendes Unternehmen bei uns engagiert, ist eine erfreuliche Anerkennung der WEINELF-Idee, und wird die internationale Vernetzung von Teams aus Weinbauregionen weiter stärken.“

Der neue Hauptsponsor auf den WEINELF-Trikots wird erstmals beim Spiel gegen die ungarischen Winzer am 10. September in Budapest in Erscheinung treten.

M.A.Silva ist weltweit einer der führenden Hersteller von Naturkorken mit Aktivitäten und Niederlassungen in Frankreich, den USA, Brasilien und Australien. Im deutschsprachigen Raum wird M.A.Silva seit Jahren durch die Firma KiKK GmbH vertreten, die von Georg Lenhardt – in der Branche bekannt als „Stoppe Schorsch“ – vor zehn Jahren gegründet wurde. Kern der Unternehmensphilosophie von M. A. Silva ist es, jeden Produktionsschritt selbst zu realisieren und zu kontrollieren. Dadurch ist die Kompetenz-Kette

Neben dem neuen Hauptsponsor wird die WEINELF auch weiterhin von der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sowie der JAKO AG unterstützt.


Keine Kommentare möglich.