Monatsarchiv für September 2010

Christine Hartge (www.kompetenzbuero-hartge.de) berät und vermarktet sehr erfolgreich die „Multimediale Präsentation der Weinkulturlandschaft Mosel“ in Bernkastel-Kues – waren Sie schon dort? Auzsug: http://www.mosel-blog.de „Das Weinmusem in Bernkastel Kues zählt mittlerweile zu den modernsten Multimedia-Museen in Deutschland. Vom Terroir über den Rebschnitt bis zur Vinifikation werden in über 1000 Seiten Informationsmaterial mit vielen Filmen und Animationen […]


Gesamtes Posting lesen »

Zum Wintersemester 2010/11 wird vom 27.09. – 01.10.2010 an der Hochschule RheinMain Studienstandort Geisenheim ein Vorkurs Chemie von Prof. Dr. Mirjam Hey angeboten (9.00 Uhr – 13.00 Uhr). Dieser halbtägige Kompaktkurs gliedert sich in einen Vorlesungsteil und begleitende Übungen. Es werden an fünf Tagen fortlaufende Inhalte aus Allgemeiner Chemie, Anorganischer Chemie, Organischer Chemie und Analytischer […]


Gesamtes Posting lesen »

Es spielten für die WEINELF Deutschland: Jürgen Fladung (Vizepräsident SC Wehen-Wiesbaden, Vinotheken-Architekt), Michael Trenz (Weingut Trenz), Rolf Stocke (Erbslöh AG), Michael Apitz (Apitz-Art), Claus Gerstadt (Spielbetriebmanager), sowie die Genuss-Allianzfreund Ronny Mechnich (Parkhotel Ilshofen, Vorstand der Fußballnationalmannschaft der Spitzenköche und – Restaurateure) und Janko Hilliges (Chefkoch Parkhotel Ilshofen, Nudel Weltmeister 2010) Im Rahmen des Wiesbadener Stadfestes […]


Gesamtes Posting lesen »

Weinpanorama Morschberg Wein und Natur geniessen in den Weinbergen von Geisenheim und Johannisberg Ein gemeinsames Weinfest muss her, waren sich die Vorsitzenden der Johannisberger und Geisenheimer Weinbauvereine, Claus Odernheimer und Bernhard Gaubatz schnell einig. In kurzerhand zusammengelegten Winzerstammtischen der beiden Ortsvereine waren die Mitgliedsbetriebe ebenso schnell begeistert wie kreativ. Am Flurbereinigungsdenkmal auf der Kuppe des […]


Gesamtes Posting lesen »

Heute fand die Buchvorstellung in der Steinbergkellerei Kloster Eberbach statt. Porf. Leo Gros und Ulrike Nerath stellten es vor. Ein hervorragendes Werk für alle Weinfreunde. Michael Apitz stellt auf dem Campus Geisenheim stets einige seiner Werke aus – u.a. im Degustationsraum,  Hörsaal 34 Hinweis: 2. Oktober 2010 WEIN+KUNST in der APITZ-Galerie in Walluf. Von 11–-18 […]


Gesamtes Posting lesen »

Bericht der Badischen Zeitung: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/das-weingut-faber-laesst-die-korken-kraeftig-knallen–35195115.html „Am Wochenende haut das Weingut Faber in Freiburg-St. Georgen mal so richtig auf den Putz – Gründe gibt’s genug: das 50-jährige Bestehen als Privatweingut und das 90-jährige Bestehen als Küfereibetrieb. Außerdem jährt sich zum 25. Mal die Übernahme des Unternehmens durch den heutigen Chef, Martin Faber (53). Dessen Großvater, der […]


Gesamtes Posting lesen »

Die neue Portalseite  www.campus-geisenheim.de steht kurz vor der Fertigstellung. Es wird eine unterhaltsame und informative Website mit vielen Web 2.0 Applikationen. Ein Highlight: Gemeinsam mit Studierenden werden wir ein monatliches Video-Magazin erarbeiten, welches aktuelle Inhalte aus Forschung und Lehre vermittlen wird. Im Mittelpunkt stehen die Menschen auf dem Campus. Natalie Antonia Lauer, 3. Semester Weinbau […]


Gesamtes Posting lesen »

Wiesbadener Kurier, 18.09.2010 – HATTENHEIM, on Christina Schultz URL: http://www.wiesbadener-kurier.de/region/rheingau/eltville/9409788.htm „RHEINGAUER WEINKÖNIGIN 23-jährige Madeleine Rossel aus Eltville übernimmt Krone von Sarah Alt Die 23-jährige gelernte Winzerin Madeleine Rossel, die derzeit an der Hochschule RheinMain im Fachbereich Geisenheim Weinbau und Oenologie studiert, ist die neue Rheingauer Weinkönigin. Die diesjährige Krönung und gleichzeitig die Verabschiedung der noch […]


Gesamtes Posting lesen »

Eine Schlagezeile im Weinbaufachmagazin „Rebe und Wein“ von 2008 mit sicherlich historischem Wert, denn eine kollegiale Zusammenarbeit fällt derzeit, nach der plötzlichen Kündigung des Staatsvertrag  (das Land Rheinland-Pfalz mit der Forschungsanstalt Geisenheim, ca. 1, Mio Euro jährlich), natürlich sehr schwer. Auch die Etablierung eines rheinland-pfälzischen Studienganges „Weinbau und Oenologie“ führte in Forschung und Lehre sicherlich nicht zu mehr Synergien, […]


Gesamtes Posting lesen »

Studieren in Geisenheim: Dualer Einstieg ins Geisenheimer Weinbau-Studium Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen am Studienstandort Geisenheim der Hochschule RheinMain informieren. Im Rahmen der Umstellung auf die Bachelor/Master-Studiengänge verzeichnet auch der Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain eine intensivere Nachfrage nach der Möglichkeit, Ausbildung und Studium zu kombinieren und so […]


Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »