Foto: Elke Flogaus, MAIN-SPITZE

Foto: Elke Flogaus, MAIN-SPITZE

Die Zusammenarbeit mit dem VDI Deutschland möchten wir in Zukunft auf dem Campus Geisenheim intensivieren; hierzu finden Anfang November Gespräche in Geisenheim statt, zu denen ich als Vizepräsident des Bundes Deutscher Oenologen eingeladen habe. Die CAMPUNADE, entwickelt von Studierenden, Ingenieuren und Wissenschaftlern, wird derzeit über die Campus Geisenheim GmbH vermarketet. Ein Projekt, welches die Innovationskraft in Geisenheim im Bereich der Naturwissenschaften verdeutlicht. Zusammen mit Dr. Christian von Wallbrunn (Fachgebiet Mikrobiologie) und Dipl.-Ing. Getränketechnologie Michael Ludwig konnte ich das Projekt in Flörsheim sehr erfolgreich präsentieren!

Beitrag in der Main-Spitze:

“ 02.10.2010 – FLÖRSHEIM, von Elke Flogaus

VDI-EXPERIMENTIERTAG Weit über 600 Kinder nutzen Angebot in der Stadthalle

Zum Entdecken, Ausprobieren und Staunen luden zahlreiche Stände in der Stadthalle gestern Kinder von vier bis zwölf Jahren beim ersten Experimentiertag ein, der vom Rheingau-Bezirk des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) veranstaltet wurde. Weit über 600 Kindern in Begleitung von Erziehern, Lehrern und Eltern nutzten die Gelegenheit, sich mit Naturwissenschaft und Technik aus nächster Nähe zu befassen.

„Das ist ein Pilotprojekt in Flörsheim“, erklärte der Vorsitzende des VDI-Bezirksvereins, Diplom-Ingenieur Wolfgang Truss, der es sich zum Ziel gesetzt hat, schon Kinder im Kindergartenalter spielerisch für Technik zu begeistern. Bereits vor zwei Jahren rief der Flörsheimer den „VDIni-Club“ ins Leben und gab Anregungen für einfache Experimente in Kindergärten und Schulen, um so dem oft beklagten Ingenieurmangel künftig entgegen zu wirken (…)“

URL: http://www.main-spitze.de/region/main-taunus/floersheim/9468973.htm


Keine Kommentare möglich.