Foto:DWI

Herzlichen Glückwunsch!

Auszug aus der Laudatio von Jurymitglied Robert Lönarz, 3. Platz Weingut 2Freunde

„Die Idee hinter dem Konzept, die Authentizität der Darstellung, die  Übertragung der eigenen Wein und Weingutsphilosophie auf das digitale Muster  einer Website, ist in diesem Internetangebot der 2Freunde hervorragend gelöst und daher beispielhaft für die Entwicklung und Nutzung einer medialen Plattform. Unsere Winzer in Deutschland sind Individualisten, unsere  deutschen Weine einzigartig in der Ausprägung. Da schadet jeder Ansatz von Uniformität und sei es – in Anführungszeichen – nur auf der Website. “

Alle Preisträger und Laudationes finden man unter:

http://www.deutscheweine.de/Home/presse?uMen=86360808-6a9a-3601-33e2-dc461d7937aa&_ic_uCon=eff106fd-601f-5c21-bca1-81524c41ed8b&uTem=b3260b54-13f9-0401-be59-267b48205846&pagesize=50&page=1&all=true

Die Jury:

  • Prof. Dr. Helge Rieder (Jury-Vorsitzender), FH Trier – Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik
  • Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Hochschule Heilbronn – Fachbereich Weinbetriebswirtschaft
  • Robert Lönarz, Campus-Manager Hochschule RheinMain, Campus Geisenheim, Vizepräsident Bund Deutscher Oenologen
  • Britta Binzer, ZDF.de, Autorin
  • Nancy Krahlisch, Berliner Zeitung, Redakteurin
  • Utz Graafmann, Wein-Plus.de, Herausgeber
  • Dirk Würtz, Weinmacher, Journalist, Blogger
  • Niko Rechenberg, Nikos Wein- und Gourmetwelten, Herausgeber
  • Karsten Stumpf, Built AG, IT-Administrator
  • Eberhard Abele, DWI, Ressortleiter Werbemittel
  • Andreas Kaul, DWI, Online- und Innenkommunikation
  • Frank Schulz, DWI, Leiter Kommunikation

Keine Kommentare möglich.