WEINELF-Kapitän Reiner Probst, Weingut Probst, Baden

Die WEINELF hat das Hallenmasters der Spitzengastronomie gewonnen. Bereits traditionell beendete die WEINELF Deutschland ihr Jahr beim Turnier der Fußballmannschaft der Spitzenköche und Restaurateure, das in diesem Jahr erstmals in Kaiserslautern stattfand.

Nicht nur den Siegerpokal konnte man erobern, auch der Preis für den besten Spieler blieb in den Reihen der WEINELF. Pascal Sohns vom Rheingauer Weingut Sohns (… studiert derzeit in Geisenheim) konnte sich über die Auszeichnung freuen.

Für WEINELF-Schatzmeister Michael Ludwig (Leiter GT-Zentrum in Geisenheim) war es ein gelungenes Turnier: „Wir hatten nicht nur wegen des Turniersieges und des Preises für Pascal Grund zur Freude. Auch dass unser Trainer Lothar Böhm wieder dabei sein konnte hat uns alle sehr gefreut. Und schließlich ist es auch unabhängig vom sportlichen Ausgang immer schön mit unseren Freunden der Genussallianz zu spielen und anschließend mit einen WEINELF-Wein anzustoßen.“

Neben den gastgebenden Fußballköchen, denen die WEINELF in einer Genussallianz freundschaftlich verbunden ist, traten weitere Gastro-Teams u.a. aus Italien und der Schweiz an. Außerdem war ein Sponsorenteam und eine Mannschaft der Genussallianz, in der auch WEINELF-Kicker mitspielten, mit von der Partie.

Darüber hinaus hatten sich Ex-Nationalspieler Hans Peter Briegel und Olaf Marschall, die ehemaligen Fußballprofis Andreas Buck, Rolf Dohmen und Oliver Schäfer sowie Ex-Radrennfahrer Udo Bölts, Paralympics-Goldmedaillengewinner Wojtek Czyz und weitere Prominente angekündigt, um sich als Axel Roos Dream Team bei einem Einlagespiel zu präsentieren.

Die dritte Halbzeit zum krönenden Abschluss des Spieltags fand bei Sternekoch Martin Scharff in der Wartenberger Mühle statt. Dort konnte die WEINELF dann ihren Sieg gebührend feiern und die anwesenden Köche, Hoteliers und Sommeliers von der Qualität der deutschen Weine überzeugen. Ein besonderes Erlebnis beim abschließenden Empfang war die Anwesenheit von Horst Eckel, einem der Weltmeister von 1954.

Der gesamte Erlös kommt dem SoccaFive e.V. „Schenken und helfen“ zugute. Die Organisation arbeitet eng mit dem Jugendamt der Stadt Kaiserslautern zusammen und ermöglicht Kindern aus sozial schwachen Familien eine sportliche Ausbildung in der Axel Roos Fußballschule.

URL: www.weinelf.de


Keine Kommentare möglich.