Unter der Leitung von Prof. Dr. Beate Berkelmann und Robert Lönarz besuchte man das Weingut Othegraven in Kanzem an der Saar. Es ist im Besitz von Günther Jauch. Die beiden „Geisenheimer“ Betriebsleiter Klinger und Barth führten durch die steilen Weinberge und die moderne Kellertechnik.   Bei einer 3er Weinprobe wurde lebhaft diskutiert, u.a. über Spontangärung und den Weinstil der Saar! Ein schönes Weingut mit wirklich sehr guten Weinen.

Zitat: „BILD.de: Herr Jauch, der neue Wein ist da. Der erste, seitdem Sie das Weingut von Othegraven an der Saar übernommen haben. Haben Sie ihn schon probiert?
Günther Jauch: „Natürlich. Ich kenne den Wein ja schon seit über fünfzig Jahren, weil das Gut den Namen meiner Großmutter trägt. Ihr Bruder hat das Gut übernommen, das jetzt seit über 200 Jahren in Familienbesitz ist.”“


Keine Kommentare möglich.