Nicole Then und Robert Lönarz überreichen für die WEINELF gemeinsam mit der Palux AG und JAKO den Spendenscheck

Die ehemalige Dt. Weinkönigin Nicole Then und WEINELF-Vizepräsident Robert Lönarz überreichen für die WEINELF gemeinsam mit der Palux AG und JAKO einen Spendenscheck beim Turnier in Bad Mergentheim

 Ausblick:

Deutsche Weinelf fordert das Bundeslandwirtschaftsministerium
am 6. August in Piesport an der Mosel zum Fußballduell

 
Die Deutsche Weinelf trifft am 6. August 2011 um 17.00 Uhr in Piesport auf eine Auswahl des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Den Anstoß zum Spiel macht der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschafsministerium, Peter Bleser.
Die Deutsche Weinelf ist die Nationalmannschaft der deutschen Weinbranche. Im Mittelpunkt der Begegnung steht der Spaß und das Interesse am Wein. Das Bundesministerium wirbt mit seinem Auftritt für „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“. Da das Bundeslandwirtschaftsministerium auch für Weinbau zuständig ist, hat die Begegnung auch eine politische Dimension. So kommt es zum sportlichen Kräftemessen zwischen Weinpolitik und Weinwirtschaft.
Organisatoren des Spiels sind die drei Moselwinzer Mario Schwang, Gernot Hain (beide Piesport) und Niko Schmitt (Trittenheim). Die Weinelf wird mit einem Weinstand am Spielfeldrand vertreten sein. Zuschauer kommen also nicht nur in den Genuss eines hoffentlich rassigen Fußballspiels, sondern auch erstklassiger Weine. Der Anstoß erfolgt um 17.00 Uhr. Der Eintritt zum Spiel ist frei.

Informationen zur Weinelf:
Die WEINELF Deutschland ist die Fußballmannschaft der Deutschen Weinbranche. Bei der WEINELF wollen fußballbegeisterte Weinprofis aus allen Weinanbaugebieten den deutschen Wein im Umfeld ihrer Spiele genussreich in Szene setzen. Mit dabei sind deutsche Top-Winzer ebenso wie führende Oenologen, Weinjournalisten und Profis aus dem Weinmarketing. Neben der sportlichen Begegnung gehört die „dritte Halbzeit“ mit der Präsentation einer Weinauswahl der Mitglieder des Teams deshalb zum festen Programm einer Begegnung.

Geplanter Ablauf:
17.00 Uhr: Kurze Begrüßung durch den Ortsbürgermeister von Piesport, Karl-Heinz Knodt
17:05 Uhr: Launiges Grußwort des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMELV, Peter Bleser
17:10 Uhr: Symbolischer Anstoß des Spiels durch PSt Peter Bleser
17:10 Uhr: 2 x 35 Minuten: Spiel


Keine Kommentare möglich.