Die 6. Internationale Konferenz der Academy of Wine Business Research (AWBR) in Bordeaux fand vom 9. – 10. Juni 2011 statt. Dort wurden Caroline Jung und Prof. Dr. Dieter Hoffmann aus dem Fachgebiet für Betriebswirtschaft und Marktforschung der Forschungsanstalt Geisenheim für ihren wissenschaftlichen Beitrag: ‚Strategic Groups in Specialized Wine Retail in Germany‘ mit dem ‚best academic paper award‘ ausgezeichnet. Die Auswahl erfolgte aus 91 eingereichten Beiträgen.

Foto: v.l. Prof. Dr. Hervé Remaud (Head of the Conference Committees), Prof. Dr. Dieter Hoffmann, Prof. Dr. Larry Lockshin (President AWBR)  und Dipl.-Kffr. Caroline Jung

 

Preis für den besten Vortrag in der Sektion 1, Viticulture

Direktor Prof. Dr. Schultz hat für seinen Vortrag anlässlich des XXXIV World Congress of Vine and Wine in Porto den Preis für den besten Vortrag in der Sektion 1, Viticulture erhalten.

Section I – Viticulture
for the best oral communication entitled:
AN ASSESSMENT OF VARIETAL SUSTAINABILITY IN A CHANGING CLIMATE USING RIESLING AND CABERNET SAUVIGNON AS AN EXAMPLE

authored by: H.R. Schultz of Forschungsanstalt Geisenheim, Germany held in Porto – Portugal, June 20 -27, 2011


Keine Kommentare möglich.