„Der Moselaner Tobias Treis sowie Ivan Giovanett aus Südtirol, die sich vom Studium auf der Hochschule RheinMain, Weinfachbereich Geisenheim, als Kommilitonen kennen, wollen gemeinsam die verlassene Mosellage Sorentberg zu neuem Leben erwecken.

Zur Mosel-Großlage „Reiler vom heißen Stein“ gehört auch die Einzellage Sorentberg, wo heute traurigerweise kein Weistock mehr wächst. Das wollen die beiden Freunde und Jungwinzer, der Moselaner Tobias Treis sowie Ivan Giovanett aus Südtirol, die sich vom Studium auf der Hochschule RheinMain, Weinfachbereich Geisenheim, als Kommilitonen kennen, ändern. Sie erwecken (…)“

Weiter lesen : http://www.bonvinitas.com/de/neues-de/220-joint-venture-mosel-suedtirol-belebt-alte-mosellage-wieder

 


Keine Kommentare möglich.