vlnr: Kellermeister Bernward Herrmann, Schreibmeisterin Michaela Eser, Oberreimer Herbert Heise, Karin Freimuth, Weingut Freimuth, Johann Seckler, Techn. Betriebsleiter Weingut FA Geisenheim, Eva Grimm, Weingut Gebr. Grimm, Bürgermeister Frank Kilian, Zeremonienmeisterin Donate Krappe.

vlnr: Kellermeister Bernward Herrmann, Schreibmeisterin Michaela Eser, Oberreimer Herbert Heise, Karin Freimuth, Weingut Freimuth, Johann Seckler, Techn. Betriebsleiter Weingut FA Geisenheim, Eva Grimm, Weingut Gebr. Grimm, Bürgermeister Frank Kilian, Zeremonienmeisterin Donate Krappe.

Der Weinfreundeskreis Geisenheimer Wein-Reimer hat im November 2011 im Kulturtreff „Die Scheune“ die 8. Geisenheimer Wein-Präsentation und 6. Geisenheim Trophy unter der Schirmherr-schaft des Geisenheimer Bürgermeisters Frank Kilian durchgeführt.

Mehr als 120 Weingeniesser und Freunde des Geisenheimer Weines haben die Gelegenheit genutzt, um die Vielfalt der besten Weine und Sekte von 12 Geisenheimer Winzern und einer Sektkellerei zu kosten und alle Winzer „an einem Ort“ zu erleben. In einer gelungenen Verknüpfung von Weinkultur und Weinbau konnten die Besucher darüber hinaus in einer Blindverkostung mit Riesling-Schoppen-Weinen von 11 Weingütern ihren persönlichen Lieblingswein herausfinden.

Folgende Winzer haben 28. März 2012 im Kulturtreff „Die Scheune“, dem Stammsitz der Geisenhei-mer Wein-Reimer, in Anwesenheit des Schirmherrn, Bürgermeister Frank Kilian, die Siegerurkunden der 6. Geisenheim Trophy von Oberreimer Herbert Heise, Zeremonienmeisterin Donate Krappe und Schreibmeisterin Michaela Eser erhalten. Von den Besuchern sind als „Mein Lieblingswein“ ge-wählt worden:

Platz 1
Weingut Forschungsanstalt Geisenheim 2010 Riesling trocken Villa Monrepos – Rheingau

 

Platz 2

Weingut Freimuth 2010 Riesling trocken Geisenheimer – Rheingau

Platz 3

Weingut Gebr. Grimm 2010 Riesling trocken Rüdesheimer Burgweg

Bürgermeister Frank Kilian dankte den Geisenheimer Wein-Reimern besonders für ihr Engagement und die Durchführung dieser Veranstaltung. „Diese Weinpräsentation mit der Trophy hat in unserer in-ternationalen Stadt der Reben und des Weines eine große Beliebtheit und einen hohen Stellenwert. Meinen Glückwunsch an die Winzer, dass sie diese große Chance auch nutzen.“ sagte Bürgermeister Frank Kilian. Dieser erfreulichen Annahme entsprechend fühlen sich die Geisenheimer Wein-Reimer auch zur Fortführung mit der 9. Geisenheimer Wein-Präsentation am 11. November 2012 (2. Sonntag im November) wieder im Kulturtreff „Die Scheune“, Geisenheim.

Als Thema für „Mein Lieblingswein“ können sich die Besucher in der Blindverkostung auf einen „Spätburgunder“ zur Auszeichnung mit der 7. Geisenheim Trophy freuen.

Für Rückfragen stehen Oberreimer Herbert Heise (Telefon-Nummer 06722/980674) und Zeremoni-enmeisterin Donate Krappe (Telefon-Nummer 06722/8599 oder 0611/9738814) gerne zur Verfügung.Weitere Informationen findet man auch im Internet unter http://geisenheimerweinreimer.de/.


Keine Kommentare möglich.