Bildschirmfoto 2013-02-26 um 17.38.57

Frei nach dem Motto „Für einen Neujahrsempfang ist es nie zu spät“ fand am vergangenen Freitag der Neujahrsempfang der WEINELF Deutschland statt. Etwa 70 Gäste kamen ins Penta Hotel nach Wiesbaden, blickten gemeinsam mit WEINELF-Präsident Robert Lönarz auf das abgelaufene Jahr zurück und hielten Ausblick auf die bevorstehende Saison.

Unter den Gästen des Abends waren auch Ehrenspielführer Franz-Josef Jung MdB und Bundesminister a. D. sowie Ingmar Jung, Staatssekretär im hessischen Minsterium für Wissenschaft und Kunst. Auch der Präsident des Deutschen Weinbauverbandes Norbert Weber, Gründungsmitglied der WEINELF sowie Horst Hülß ehemaliger Fußballtrainer von unter anderem Mainz 05 und SV Wehen waren vor Ort. WEINELF-Trainer Erich Rutemöller konnte nicht am Empfang teilnehmen, er war im Dienste des Fußballs auf Auslandsreise.

Im Rahmen des Empfangs präsentierten Vize-Präsident Pascal Sohns und Vorstandsmitglied Michael Apitz die neue umfangreiche WEINELF-Broschüre, die ab sofort erhältlich ist.

Neuer Spielführer
Die Spielführerbinde wechselt bei der WEINELF turnusgemäß zum Jahreswechsel. Der Kapitän 2012, Michael Kern vom Weingut Kern in Württemberg, übergab sie an Andreas Spreitzer vom Weingut Spreitzer im Rheingau.

Spielplan 2013
Auf dem Neujahrsempfang wurde der Spielplan 2013 vorgestellt. Traditionell startet  die WEINELFmit einem Trainingslager in die Saison. Trainer Erich Rutemöller versammelt sein Team in diesem Jahr vom 15. bis 17. März im Sporthotel Erbismühle um an Taktik und Teamgeist zu feilen. Am 13. April steht dann ein erstes Highlight der Saison auf dem Programm: Auf Sylt trifft die WEINELF auf ein Gastronomenteam von der Insel. Im Mai folgen Spiele gegen die Winzernationalmannschaften von Italien in der Toskana und Slowenien im nordrhein-westfälischen Lingen, bevor dann im Juni das Abschlussemester der Hochschule Geisenheim die WEINELF herausfordert. In Kassel spielt die WEINELF Ende Juni gegen die Nordhessische Regionalauswahl und im September zum Oktoberfest steht ein Spiel gegen den bayerischen Rundfunk in München an. Das Jahr endet wieder mit dem Hallenturnier in Craislheim,  dem M.A. Silva Cup am ersten Novemberwochenende.

Impressionen des Abends


Keine Kommentare möglich.