Mentorenprogramm

Wer kennt das nicht? Neu an der Uni und keinen Plan von nichts. Wo steht der Kaffeeautomat, wo der Kopierer und vor allem, wo sind die Hörsäle? Um den Erstis den Einstieg zu erleichtern, gibt es an der Hochschule Geisenheim schon zum zweiten Mal das Mentoren-Mentee-Programm.

Den neuen Studenten (Mentee) wird, sofern sie es wünschen, ein Studierender des gleichen Studiengangs aus einem höheren Semester (Mentor) zur Seite gestellt, der ihm/ihr bei den organisatorischen Dingen, Fragen zum Studium, zum Campusleben oder auch zu Partys behilflich ist. Wer hätte das nicht gern auch in seinem ersten Semester gehabt?

An alle, die sich aktiv am Mentorenprogramm beteiligen möchten, ist hier der Link zum Anmeldeformular. Auf der Webseite des AStA der Hochschule Geisenheim können sich interessierte Studenten registrieren. So soll die spätere Kontaktaufnahme mit den Neuen erleichtert werden. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte zeitnah an, sodass der AStA einen Mentee  finden kann.


Keine Kommentare möglich.