Rheingauer Volksbank verleiht Preis an zwei Geisenheimer Studenten

Bereits zum sechsten Mal hat die Rheingauer Volksbank erneut ihren Preis für überdurchschnittliche Leistungen im Studium der Oenologie und des Weinbaus an der Hochschule Geisenheim vergeben. Die Auswahl der Preisträger erfolgte durch eine wissenschaftliche Jury, die aus einer Vielzahl von sehr guten Bachelor-Arbeiten gleich zwei Absolventen des Jahres 2012 dieser Auszeichnung würdig befand und den mit insgesamt 1.000 Euro dotierten Preis splittete. Für  seine Entwicklung einer automatischen Arbeitszeitdokumentation für Weinbaubetriebe mit Hilfe von Smartphones mit Android-Betriebssystem erhielt Alexander Becker den Preis der Bank und Christian Braunewell wurde für seine Untersuchungen über den Einfluss von R110 und 125AA bei unterschiedlichem Wasserangebot auf Phenole in Spätburgunderbeeren und deren Extraktion in Wein ausgezeichnet.


Keine Kommentare möglich.