Purple robot side viewDas Institut für allgemeinen und ökologischen Weinbau beteiligt sich gemeinsam mit Partnern aus Spanien (Universitäten La Rioja und Valencia), Frankreich und Italien am Projekt VINEROBOT. Ziel des im Rahmen des 7. Rahmenprogramms der EU geförderten Projektes ist, mit Hilfe eines autonomen Roboters Aussagen über den Ertrag, des Rebwachstums, den Wasserstatus sowie die Traubeninhaltsstoffe zu treffen. Hierzu wird ein batteriebetriebenes Fahrzeug entwickelt, das mit verschiedenen Kameras und Sensoren ausgestattet ist die zuvor genannten Parameter zu erfassen. Die selbsttätig erfassten Informationen können dann in der Entscheidungshilfe bei der Bewirtschaftung oder für die Traubenlese verwendet werden und die räumlichen und qualitativen Unterschiede eines Weinberges herausstellen.

Das Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren und wird von der EU mit insgesamt 2,1 Mio. € gefördert.

Weitere Informationen unter www.vinerobot.eu.


Keine Kommentare möglich.