Schnuppern und Erleben heißt die Devise des Studieninfotages am Mittwoch, 7. Mai, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr an der Hochschule Geisenheim. Auf dem Campus und im Gerd-Erbslöh-Hörsaal gibt es rund um das Studium in Geisenheim individuelle Studienfachberatung durch Professoren, Dozenten und Studierende. Vorgestellt werden nicht nur die Bachelor- und Masterstudiengänge von Weinbau über Gartenbau bis hin zu Landschaftsarchitektur. Auch Führungen in das zentrale Laborgebäude bieten einen Einblick in verschiedene Praktika in Chemie, Bodenkunde oder Mikrobiologie. Wer sich beispielsweise für Getränketechnologie interessiert, kann auch im Laufe des Nachmittags im Getränke-Zentrum mit Studierenden ins Gespräch kommen und ihre in den Projekten hergestellten Getränke verkosten. Probevorlesungen geben einen ersten Vorgeschmack auf Weinbau, Betriebswirtschaft oder moderne Freiraumplanung. An den Ständen der einzelnen Studiengänge gibt es ebenso Infomaterial wie persönliche Beratung. Wer mehr über die Förderung von Praktika und Studium erfahren möchte, ist am Stand des International Office genau richtig. Englisch, Französisch oder Spanisch? Dafür ist das Sprachenzentrum der Hochschule Ansprechpartner. Neben einer Wohnungsbörse gibt es auch praktische Tipps rund ums Studium und Leben in Geisenheim im Studierenden-Café.


Keine Kommentare möglich.