Geisenheimer Gießen1Beitrag zur Landesgartenschau in Gießen

Das Institut für Urbanen Gartenbau und Zierpflanzenforschung präsentierte vom 26.  April bis zum 1. Mai  auf der Landesgartenschau  Gießen  in Zusammenarbeit mit dem LLH (Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen) Ergebnisse aktueller Versuche und Informationen zum Thema Pflanzenlicht in Wohnräumen. Die gezeigten Versuche wurden von den Geisenheimer Gartenbaustudenten Sabrina Walach,  Konstantin Lang und Sabrina Lampert betreut.  Ab 26. September ist die Ausstellung dort ein zweites Mal zu sehen.  Gefördert wird das Projekt vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.


Keine Kommentare möglich.