IMG_4024-klein

„GEISENHEIM – In fünf Jahren ist es schon zur lieben Tradition geworden: Die Weinelf, eine generationenübergreifende Mischung fußballbegeisterter Winzer, Oenologen, Ausbildungs- und anderer Weinwirtschafts-Fachleuten, trifft auf die Hochschul-Fußballmannschaft, den FC-Campus, des Abschlusssemesters Weinbau und Oenologie in Geisenheim.

Zwei Gegner, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, denkt man. Aber hinter der „Weinelf-Ländermannschaft“ Deutschland stecken hoch motivierte und seit der Europameisterschaft 2014 frischgebackene Siegertypen. „Wir sind Europameister“, singt die Weinelf in weiß-schwarzen Trikots, die nach unvergesslichen Tagen im schweizerischen Wallis zum Freundschaftsspiel gegen das Abschlusssemester ins Rheingaustadion einläuft: „Geisenheim wir kommen“.

(…)

Der Siegerpokal leuchtet in der abendlichen Sonne und wird stolz als Trophäe in den Mittelpunkt des Gruppenfotos gestellt. Die Gegner in Grün-weiß glänzen mit jugendlicher Frische und einer weiblichen Spielerin im Team. Die Studenten im sechsten Semester trainieren bis zu drei Mal in der Woche und packen dabei ihre Spielerkollegin nicht gerade in Watte. Das findet Simone Isele, die mit dem Fußball aufgewachsen ist, ganz in Ordnung so: „Das sind alles nette Jungs, ein paar Getränketechnologen, ein paar vom Weinbau und ein internationaler Weinwirtschaftler“. Die Hochschulmannschaft verspricht sich viele Tore, ein tolles Spiel und natürlich den Sieg.“

Voller Beitrag im Wiesbadener Kurier:
http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/geisenheim/europameister-weinelf-deutschland-siegt-auch-in-geisenheim_14226163.htm

Foto-Impressionen:

 


Keine Kommentare möglich.