Das Who is Who der Branche

Die Welt der internationalen Weinwirtschaft gab sich jetzt ein Stelldichein an der Hochschule Geisenheim  zur Academy of Wine Business Research Conference (AWBR). Diese Konferenz findet seit 2003  alle anderthalb Jahre an ausgewählten Universitäten der Welt statt. Nach Adelaide, Sonoma, Montpellier, Siena, Auckland, Bordeaux und St. Catharines waren nun führende Wissenschaftler der Weinwirtschaft aus der ganzen Welt zu Gast im Rheingau. Internationale wissenschaftliche Beiträge und Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Weinwirtschaft boten viel Anreiz zu Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

 


Keine Kommentare möglich.