Laura Schott, Absolventin des Diplomstudiengangs Gartenbau in Geiseneim, war eine der ersten Gartenbau-Studierenden, die 2010 den neuen Masterstudiengang Gartenbauwissenschaft absolvierte. Frau Schott nutzte damals als erste Geisenheimer Absolventin die Möglichkeit, in Kooperation mit der TU Darmstadt, eine Laufbahn als zukünftige Berufsschullehrerin Gartenbau einzuschlagen.

Schott, Laura

Laura Schott, erste Geisenheimer Studienrätin an einer Berufsschule für Gartenbau

Ihr Referendariat absolvierte sie an der Philipp-Holzmann-Schule in Frankfurt/Main und am 23.5.2014 konnte Frau Schott ihre zweite Staatsprüfung für das Lehramt an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Agrarwirtschaft und dem Unterrichtsfach Biologie mit einer Note von 1,1 beenden. Voraussichtlich ab dem kommenden Schuljahr wird Frau Schott dann als erste Studienrätin (zumindest der neueren Geisenheimer Studienhistorie) ihre Stelle als Berufsschullehrerin Gartenbau antreten.

Der Ausbildungsweg, den Frau Schott damals quasi als Pionierin begangen hat, ist mittlerweile in Form einer offiziellen Vertiefungsrichtung (Berufsschullehrer/-in Gartenbau) im Rahmen unserers Bachelorstudiengangs Gartenbau der Hochschule Geisenheim und in Kooperation mit der TU Darmstadt und den hessischen Berufsschulen studierbar und stößt intern und extern auf großes Interesse.

Wer sich für eine Karriere als Berufsschullehrer/-in Gartenbau interessiert: InfobroschüreProf. Peter Braun, Studienbereichsleiter Gartenbau, gibt gerne persönlich Auskunft.


Keine Kommentare möglich.