Monatsarchiv für September 2014

Two and a half Rheingauer

Die Wein-Talkrunde mit den drei VDP-Jungwinzern Mark Barth, Tobias Fiebrandt und Max Schönleber Hochschule Geisenheim, Hörsaal 20. Die Talentschmiede für Europas Weinelite. Entspannt treffen Mark Barth, Tobias Fiebrandt und Max Schönleber nacheinander in ihrer alten Uni ein. Fiebrandt, der halbe weil zugezogene Rheingauer, ist der erste und öffnet eine Flasche seines „Eins. Zwei. Dry.“ Rieslings. […]


Gesamtes Posting lesen »

Wenn jetzt  jemand behauptet, das Erasmus-Austauschprogramm sei nutzlos und reine Geldverschwendung, dem ist die Lektüre des aktuellen Erasmus-Impact-Berichtes zu empfehlen und vor allem der Ausspruch der EU-Bildungskoordinatorin ans Herz gelegt. Sie sagte während der Vorstellung des Berichts, es seien schon mehr als eine Millionen Babys binationaler Partnerschaften geboren, die während eines Erasmus-Austausches entstanden. Ein Drittel […]


Gesamtes Posting lesen »

Praxisnahe Ausbildung mit Lehrproben

Hochschule Geisenheim bietet auch die Möglichkeit, an Berufsschulen zu unterrichten/ Kooperation mit TU Darmstadt für Studiengänge Gartenbau und Landschaftsarchitektur   Aufgrund des demografischen Wandels und des dadurch bedingten Anstiegs an Pensionierungen, hat sich in den vergangenen Jahren ein größer werdender Bedarf an Fachlehrern für die beruflichen Schulen und im Speziellen an Berufsschullehrern für den Gartenbau […]


Gesamtes Posting lesen »

Fit fürs Studium

Pre-Study: Studienvorbereitung und Sprachtraining für Studierende aus dem Ausland Studieninteressierten aus dem Ausland bietet die Hochschule Geisenheim zum Wintersemester 2015/16 mit dem neuen Projekt „Pre-Study – Studienvorbereitung & Sprachtraining“ den optimalen Einstieg in das deutschsprachige Studium von Weinbau und Oenologie, Getränketechnologie und Internationaler Weinwirtschaft. Das Projekt Pre-Study bietet Hilfestellung für die ersten Schritte in Deutschland […]


Gesamtes Posting lesen »

Der Saftmarkt in Brasilien befindet sich in einem enormen Wandel. Obwohl das Land für seine tropischen Früchte und Saftbars bekannt ist, verkauft der LEH fast nur Nektare und Fruchtsaftgetränke. Vereinzelt gibt es auch Direkt- und rückverdünnte Säfte mit 100% Fruchtanteil zu kaufen, jedoch sind diese verhältnismäßig teuer. Woran liegt das? Grundsätzlich wird für die Schwellenländer […]


Gesamtes Posting lesen »

Am kommenden Sonntag, den 14. September 2014 ist es wieder so weit, von 10:00 bis 18:00 Uhr wird auf dem Campus der Hochschule Geisenheim der Geisenheimer Energietag stattfinden. Die Gäste erwartet eine interessante Mischung aus Ausstellung, Vorführung und Vorträgen zu aktuellen Energiethemen. Als Besonderheit gibt es eine Hocheffizienz-Heizungspumpe der Fa. Wilo im Wert von ca. […]


Gesamtes Posting lesen »

Auf Einladung des Rheingauer Weinbauverbandes besuchte die Ministerin des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Priska Hinz, am 28. August 2014 die Hochschule Geisenheim. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper wollte sie sich vor Ort über die Aktivitäten des Lehr- und Forschungsstandortes informieren. Hier wurde die Besuchergruppe vom Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes […]


Gesamtes Posting lesen »

Einkaufen macht hungrig – das mag man zumindest beim Anblick der riesigen Food-Courts in den Einkaufszentren denken. Diese scheinen zu jeder Tageszeit gut gefüllt, die Leute essen und trinken und lassen meistens einen gewissen Teil der Mahlzeit auf dem Teller zurück. Diese Essensreste wiederum wandern entweder in den Bioabfall oder werden dem Restmüll zugeführt. Eines […]


Gesamtes Posting lesen »

Prof. Dr. Kauer ist Professor für Ökologischen Weinbau im Zentrum für Wein- und Gartenbau und der Leiter des Prüfungswesens an der Hochschule Geisenheim University. Er wurde von Ulrike Schneider nominiert. Auch er hat sich der #als #alsicebucketchallenge gestellt. Seine Nominierung: Dr. Manfred Stoll (Institut für Weinbau), Künstler Michael Apitz und Malene Kröber von der Kinderhilfe […]


Gesamtes Posting lesen »