Günter Drück GmbH spendet Barriquelager

Freunde, Förderer, Spender – auch diese Form der Unterstützung ist für eine moderne Hochschule sehr wichtig. Und so konnte sich der Präsident der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Hans Reiner Schultz über ein ebenso edles wie nobles Geschenk der Günter Drück GmbH, & Co. KG für den Keller der Rebenzüchtung in Geisenheim freuen. Für Firmeninhaber Günter Drück war es nach eigenen Worten eine besondere Ehre, die von ihm hergestellten Barriquelager aus  Edelstahl übergeben zu können. „Hier in Geisenheim etwas Gutes zu tun, bereitet mir große Freude“, so Günter Drück, der immer wieder gern etwas Neues kreiert und mit seinen Barriquelagern nicht nur ein ansprechendes optisches  Bild liefert, sondern auch mit dieser Konstruktion dafür sorgt, dass die Lager hygienischen Erfordernissen entsprechen, eine lange Lebensdauer vor sich haben und die Arbeit des Kellermeisters erleichtern.

Es gibt nichts Schöneres als über Wein zu philosophieren, freute sich der im hessischen Aarbergen ansässige Unternehmer, der bei einem im Barrique von Geisenheimer Studierenden ausgebauten Spätburgunder mit Präsident Schultz und dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch ein angeregtes Gespräch über die Weine der Welt und die Welt der Weine in der besonderen Atmosphäre des Kellers der Rebenzüchtung führte.


Keine Kommentare möglich.