Rheinhessenverkostung

 

26 Winzer und 65 Weine: die Bilanz eines umfassenden Einblicks in die Geschmackswelt Rheinhessens. Vor kurzemrheinhessenprobe lud das Getränkereferat des AStA Geisenheim zum vierten Mal in diesem Monat zu einer sensorischen Reise in fremde Weinkeller ein. Neben den alten Bekannten, wie Riesling oder Spätburgunder, lockerten Sorten wie Scheurebe, Silvaner und Grauburgunder das Sortiment auf. 85 Besucher verkosteten die edlen Tropfen und fällten ihr Urteil. Konkurrenz belebt nicht nur den Markt, sondern zeigt, dass der Weinbau unter dem rheinischen Band Menschen begeistert und verbindet.


Keine Kommentare möglich.