How do you say Hello in German and how do you introduce yourself? Wichtige Themen für die neu angereisten internationalen Studenten unserer Hochschule. Zu ein bisschen mehr Konversation sollte es aber doch noch kommen beim ersten interkuturellen Treffen in diesem Semester. Organisiert vom Career Service waren alle ausländischen Erstsemester eingeladen, sich im Probierkeller der Hochschule zu treffen und guten deutschen Apfelkuchen mit Schlagsahne zu essen. Einige der Studenten kannten sich bereits, da sie im Rahmen des internationalen Masters Vinifera Euromaster schon vorher zusammen studiert hatten und nun gemeinsam zwei Semester in Geisenheim verbringen.

 

Eine bunt gemischte multinationale Gruppe unter anderem aus dem Libanon, Kanada, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Japan, China und noch anderen Ländern fand sich zusammen. In ungezwungener Runde erklärte Ute Bickert vom Careerservice Dos and Dont’s, die für die Gäste von Bedeutung sein könnten. Vorstellungspielchen rundeten das Treffen ab und alle markierten eifrig die Termine der nächsten Events (u.a. gemeinsames Plätzchenbacken in der Adventszeit) in ihren Handykalendern.

Herzlich Willkommen in Geisenheim, sei an dieser Stelle nocheinmal allen ausländischen Studenten gesagt.


Keine Kommentare möglich.