Linden Theater Bildschirmfoto 2015-05-20 um 21.22.41Geisenheim, 29. Juni 2015, 19:00 Uhr

Was verbindet Immobilien-Tycoon Donald Trump und die Heinz-Tomaten-Ketchup-Dynastie? Ihre Vorfahren stammen aus Kallstadt, einem kleinen, beschaulichen Winzerdorf in der Pfalz.

Was verbindet die Hochschule Geisenheim mit Kallstadt? Natürlich der Wein!

Also liegt es nahe, während der Filmvorführung Kallstädter Weine zu verkosten.

Hochschul-Präsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz wird die Weinprobe unterhaltsam moderieren.

Unterstützt wir die Veranstaltung durch:

  • Förderverein Linden-Theater
  • Hochschule Geisenheim
  • VEG Alumni Association
  • Bund Deutscher Oenologen
  • Geisenheimer Institut für Weiterbildung
  • ASTA (Allgemeiner Studenten Ausschuss)

Die Kosten für die Veranstaltung beziehen sich auf die Weinprobe. Spenden für das Kino sind daher sehr willkommen. Diese sind vor Ort zu entrichten.

Jetzt Karten sichern: http://www.hs-geisenheim.de/geisenheimer-institut-fuer-weiterbildung/programm/anmeldung/veranstaltung/kings-of-kallstadt.html

 

 


Keine Kommentare möglich.