Alexander und Carsten Hoch, Foto: Anne Grimmich

Alexander Hoch von der Schule Am Mosbacher Berg in Wiesbaden war heute für die Aktion  „Dein Tag für Afrika“ aktiv an der Hochschule Geisenheim.  Er unterstütze die Alumniarbeit der VEG-Geisenheim Alumni Association und des Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW). Sein Vater Carsten Hoch arbeitet im Bereich Finanzen  im Studienzentrum an unsere Hochschule und war sichtlich begeistert vom Einsatz seines Sohnes!

„Die Idee der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ ist ganz einfach: Schülerinnen und Schüler gehen an einem Tag im Schuljahr anstatt zur Schule arbeiten und spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte in sechs afrikanischen Ländern. Somit setzen sich die Kinder und Jugendlichen in Deutschland aktiv für Gleichaltrige in Afrika ein.

Unterstützt werden mit dem Erlös der Kampagne Bildungsprojekte des Tagwerk-Projektpartners Human Help Network und des Kooperationspartners Brot für die Welt in Burundi, Ruanda, Südafrika, Uganda, der Elfenbeinküste und Ghana.“

URL: www.aktion-tagwerk.de


Keine Kommentare möglich.