csm_Grüne_Wand_Zb-1_f68ddba7b0

Grüne Wand im Aufbau

Vertikale Systeme zur Innenraumbegrünung gehören zu den Forschungsschwerpunkten des Instituts für Urbanen Gartenbau und Zierpflanzenforschung. Die neu eingerichtete Pflanzenwand im Institut dient einerseits als attraktives Dekorationsobjekt soll andererseits aber auch die Alltagstauglichkeit des Systems beweisen. Die Pflanzen wachsen auf 5cm dicken Steinwollmatten gehalten von einer Konstruktion aus Aluminium und Edelstahl. Aus einem Vorratsbehälter werden die Matten zeitabhängig mit Nährlösung versorgt. Tagsüber rückt eine Akzentbeleuchtungdie Wand „ins rechte Licht“ während nachts eine Assimilationsbelichtung erfolgt.


Keine Kommentare möglich.