Bildschirmfoto 2015-07-15 um 21.20.50

Thomas Porsch und sein Team!

WEINELF Deutschland spendet 2000 Euro  für das Integrationsprojekt „Champions ohne Grenzen

Der Verein CHoG – CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V. setzt sich für die Integration und Teilhabe an der deutschen Gesellschaft für Flüchtlinge in Berlin und Brandenburg ein. Sport, insbesondere Fussball, sieht man hierbei als ausgezeichnetes Handlungsfeld für nachhaltige Integration.

Durch Sport- Trainings ,Orientierungstouren in der Berliner und Brandenburger Kulturlandschaft, Sozialberatung und Vernetzungsarbeit, können Flüchtlinge aus aller Welt nachhaltig auf ihrer Reise in eine neue Heimat begleitet werden.

„Es war uns ein großes Anliegen dort in Berlin zu spielen und den Verein auch finanziell zu unterstützen! Wir haben das großartige Projekt bei der Verleihung des Fussballkulturpreises in Nürnberg kennengelernt! Es wurde ausgezeichnet… – herzlichen Dank an WEINELF-Spieler Thomas Porsch, Geisenheimer IWW- Absolvent, für die hervorragende Umsetzung.“ , kommentiert WEINELF Präsident Robert Lönarz.

Weitere Info: www.weinelf.de

 


Keine Kommentare möglich.