Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch und  Ministerialrat Peter H. Niederelz (Europa-Union-Deutschland
Kreisverband Landeshauptstadt Wiesbaden) besuchte der Generalkonsul von Ungarn Balázs S. Szegner die Hochschule Geisenheim. Hochschul-Präsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz führte den interessierten Gast über den Campus u.a. zur FACE-Anlage und erörterte intensivere Formen der Zusammenarbeit. Der aus Ungarn stammende Wissenschaftler Gergerly Szoloki begleitete die Gruppe, gemeinsam mit dem Vize-Präsidenten des Deutschen Oenologenverbandes Robert Lönarz.


Keine Kommentare möglich.