VEG Mitgliedervesammlung vom 12. September 2015

„Wir leben den Alumni-Gedanken – eng verzahnt mit der Hochschule“ mit diesen Worten beginnt Präsident Robert Lönarz die Mitgliederversammlung am 12. September 2015 im Park der Villa Monrepos. Anlässlich des Tages der offenen Tür der Hochschule errichtete die VEG ein festliches Zelt, um darin unter anderem die jährliche Mitgliederversammlung abhalten zu können.

Robert Lönarz dankte zuerst der Hochschule Geisenheim für die überaus fruchtbare und intensive Zusammenarbeit und das Bereitstellen der Räumlichkeiten für die Alumni Arbeit. Er erinnert an dieser Stelle daran, dass die VEG Mitglied im Gründungsrat der Hochschule war –eine Besonderheit und seltene Ehre.

Im Miteinander mit der Hochschule engagiert sich die VEG bei vielen Veranstaltungen wie dem

Neujahrsempfang, der akademischen Abschlussfeier auf Schloss Johannisberg im Winter oder im Park im Sommer, der Bereitstellung der akademischen Hüte, der Aktion „Wein für Bildung“, Leinwände mit den Abschlussbildern im Campus-Gebäude, Kranzniederlegung an der Peter-Spring-Gedächtnisstätte, der Organisation von Semestertreffen, Besuch des Astronauten Alexander Gerst an der Hochschule, Themenwoche Rheingau-Burgund, Kinoabend „Kings of Kallstadt“ und Einbindung beim Tag der offenen Tür

Neben diesen Veranstaltungen sind es weiter „Standards“ im Hintergrund, die den Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden wie:

  • Zugang zum Job-Portal,
  • Anbindung an das Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW) für lebenslanges Lernen zu vergünstigten VEG-Tarifen,
  • Austausch & Netzwerk
  • Kostenlose Hochschulzeitschrift
  • Career Service
  • Newsletter

Den kompletten Bericht von Simone Böhm finden Sie in PLanG 3/2015.


Keine Kommentare möglich.