Bildschirmfoto 2015-10-28 um 17.44.43

Begutachtung der vorgetriebenen Pfropfreben um 1920.

Vorankündigung

Im Jahre 1890 wurde die Rebenveredlungsstation Geisenheim gegründet. Sie ist eine der Wurzeln des Instituts für Rebenzüchtung der Hochschule Geisenheim. Wir möchten dieses Ereignis – auch wegen seiner Bedeutung für den deutschen Weinbau – gebührend feiern und laden Sie sehr herzlich

am Freitag, den 27. November 2015 um 14 h

zur Feier der 125jährigen Gründung „Rebenveredlungsstation Geisenheim“

in die Hochschule Geisenheim University, Gerd-Erbslöh-Hörsaal

ein.

Nach einigen Fachvorträgen findet im Foyer ein kleiner Umtrunk mit einigen typischen Weinen aus dem Keller des Instituts für Rebenzüchtung statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Team des Instituts für Rebenzüchtung


Keine Kommentare möglich.