Bildschirmfoto 2015-10-07 um 13.01.35Vom 14.10.2015 – 02.12.2015, jeweils mittwochs von 18:30 – 21:30 Uhr

Die Hochschule Geisenheim und die Techniker Krankenkasse (TK) beginnen am 14. Oktober gemeinsam das Projekt „Mental Strategien – Stressfrei durch das Studium“. Das erste evidenzbasierte Stresstraining für Studierende in Deutschland hat sich bereits im Laufe des vergangenen Jahres an mehreren Hochschulen bewährt. So etwa an der Goethe-Universität in Frankfurt und an sieben weiteren Unis in Deutschland.

Das Training zeichnet sich durch seinen hohen Praxisbezug aus und ist speziell auf den studentischen Alltag zugeschnitten. Damit bekommen Studierende hilfreiche Strategien an die Hand, wie sie mit dem unvermeidlichen Stress im Studium gesund und konstruktiv umzugehen haben – auch im Berufsleben sind dies unverzichtbare Kompetenzen.

Die positiven Effekte sind wissenschaftlich durch eine Studie des KIT nachgewiesen. Damit ist dieses Seminar das erste evidenzbasierte Stresstraining für Studierende in Deutschland.

Unterstützt wird dieses Seminar von der TK und  dem Geisenheimer Institut für Weiterbildung, GIW. Infos: http://www.tk.de/tk/regional/hessen/pressemitteilungen/750184

Zum kompletten  Hochschulsportprogramm: http://www.hs-geisenheim.de/hochschulsport.html

 

 


Keine Kommentare möglich.