IMG_2841 (33846, Web 72dpi)

v.r.n.l. Bürgermeister Frank Kilian, Klaus-Peter Willsch MdB, Präsident Prof. Dr. Hans R. Schultz und ein Mitarbeiter Referat Öffentlichkeitsarbeit der Bundestagsverwaltung

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch, Bürgermeister Frank Kilian, und Präsident Prof. Dr. Hans R. Schultz eröffneten heute um 10:00 Uhr die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages an der Hochschule.

„Die Ausstellung ist kurzweilig, spannend und informativ! Wir freuen uns auf viele Bürger/-innen und Schüler/-innen“, kommentiert Präsident Prof. Dr. Schultz.

Die Ausstellung kann bis zum 06.11.2015 von 9:30 – 18:00 Uhr im Mensa-Gebäude besucht werden!

VORTRAG:
Wie arbeitet der Deutsche Bundestag?
Im Rahmen der Ausstellung „Der Deutsche Bundestag“ erläutert Prof. Erik Schweickert (ehemaliger MdB) am Beispiel des Themas „Weinrecht und Verbaucherschutz“ die Arbeit des Bundestages.

  • Datum:05. Nov 2015 von 19:00 bis 20:30 Uhr
  • Veranstaltungsort:HS 32
  • Veranstalter:Geisenheimer Institut für Weiterbildung
  • Eintritt:frei

Die Wanderausstellung

„Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages gastiert auf Einladung von Abgeordneten in deren Wahlkreis. Auf zwanzig Schautafeln werden wesentliche Informationen über den Deutschen Bundestag vermittelt. Das Angebot für die Besucherinnen und Besucher umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Auf zwei Computerterminals können z.B. Filme und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden. Die Ausstellung wird von einer Honorarkraft des Deutschen Bundestages betreut, die für Fragen rund um den Deutschen Bundestag zur Verfügung steht. Interessierte Besuchergruppen, z.B. Schulklassen, können sich für einen Vortrag über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments anmelden.

https://www.bundestag.de/besuche/bundestagunterwegs/wanderausst

 


Keine Kommentare möglich.