Gruppenfoto der Mediengruppen "Winzer-Euro2016" - Foto: Robert Lönarz

Gruppenfoto der Mediengruppen „Winzer-Euro2016“ – Foto: Robert Lönarz

Das erste Semester in den Studiengängen „Weinbau und Oenologie“, „Getränketechnologie“ und „Internationale Weinwirtschaft“ absolviert innerhalb der Vorlesung Informationstechnologie das Praktikum „Neue Medien“ – zwei von neun Gruppen haben sich dem Thema „Winzer-Euro 2016“ #winzereuro2016 gewidmet. Zur Vorbereitung der fünf Tage (25.-29. Mai 2016, Endspiel 28.5. in der Coface-Arena in Mainz) im Rheingau und Rheinhessen , an denen Top-Winzer und Sportler aus sechs europäischen Nationen anreisen, um eine Fussball-Europameisterschaft der Winzer auszuspielen, wurden motivierte Kleingruppen gebildet.  „Die mediale Abbildung und die virale Verbreitung der Benefizveranstaltung (zugunsten der Giovane-Elber-Stiftung) über die sozialen Netzwerke stehen im Fokus,ebenso die Erstellung von hochwertigem Content (Inhalten)“, so der betreuende Lehrbeauftragte.

Heute fand das letzte Milestone-Meeting statt und die Umsetzung beginnt in den Bereichen:

  • Spielerportraits der 6 Nationen
  • RegioWein – Direktmarketing
  • Social Media  über  Instagramm @winzereuro2016
  • Social Media – Sponsorenpromotion
  • Charity – Promotion 
  • Fußball-Portal-Kommunikation
  •  PR (Vineastische Charity)

Alle Ergebnisse fließen direkt auf die offizielle Website der Fußball-Europameisterschaft der Winzer  www.winzer-euro2016.de !

 


Keine Kommentare möglich.