csm_MasterWÖW_Weingarten2015_FotoSchlossnikel_bd85bb6e52

Wien/Geisenheim

Das Masterprogramm für zukünftige Spitzenkräfte der Weinwirtschaft bietet im kommenden Studienjahr erneut Pflicht- und Wahlmodule an, die aufgeteilt zwischen der Universität für Bodenkultur Wien und ihrer Partner-Hochschule Geisenheim durchgeführt werden. Das hochkarätig besetzte Lehrteam ist dieses Mal ergänzt durch eine Spitzenönologin der Universität Rioja, die für eine Gastprofessur gewonnen werden konnte.

Noch bis zum 31.08.2016 steht Interessierten das Bewerbungsverfahren offen, zu dem sich alle BewerberInnen direkt an der BOKU bewerben können.

Voraussetzung zu diesem Studium sind akademische Kenntnisse und Praxis im Bereich Weinbau und Önologie, nachzuweisen i.d.R. durch qualifizierten Bachelorabschluss. Auch ein Quereinstieg ist möglich, für den flankierend fachspezifische Module an der BOKU und der Hochschule Geisenheim angeboten werden.

Attraktiv macht den Studiengang insbesondere die ausgesuchte kleine Gruppe der Studierenden, welche intensive Betreuung ermöglicht und Studierende direkt in die aktuelle Weinbauforschung einbindet.

Das Studium bildet zukünftige Betriebsleiter von Weingütern, Kellereien und Weinhandelsunternehmen aus. AbsolventInnen sind qualifiziert als Führungskräfte im Qualitätsmanagement von Unternehmen und Prüfanstalten und in Beratungsunternehmen Sie werden für die wissenschaftliche akademische Laufbahn an Universitäten und Höheren Dienst in der öffentlichen Verwaltung vorbreitet. Sie verfügen dazu über die Qualifikationen eines Önologen bzw. einer Önologin entsprechend der Definition des Weltweinbauverbandes, was den weltweiten Zugang zu qualifizierten Positionen öffnet.

Ansprechpartner für Interessierte sind Univ.Prof. Astrid Forneck  an der Universität für Bodenkultur Wien und Prof. Dr. Randolf Kauer an der Hochschule Geisenheim.

Homepage: www.boku.ac.at/int-Master-wow.html

Prof. Dr. Astrid Forneck

Universität für Bodenkultur Wien
Department für Nutzpflanzenwissenschaften
Abteilung Wein- und Obstbau
Konrad Lorenz Str. 24
A-3430 Tulln

University of Natural Resources and Life Sciences
Department of Crop Sciences
Division of Viticulture and Pomology
Konrad Lorenz Str. 24
A-3430 Tulln

fon +43-(0)1-47654-3441
fax +43-(0)1-47654-3342
mobile +43-(0)664-845-3934

astrid.forneck@boku.ac.athttp://www.dnw.boku.ac.at/wob/

 


Keine Kommentare möglich.