Mehr als 20.000 Besucher informieren sich an zwei Tagen über Ausbildungs- und Studienangebote

Mit zwei Berufe-Challenges aus den Studiengängen Gartenbau (B.Sc.) sowie Logistik & Management Frischprodukte (B.Sc.) und einer allgemeinen Beratung hat die Hochschule Geisenheim sich am 10. und 11. Februar 2017 den Studieninteressierten im Rheinland vorgestellt. Es war der erste Auftritt der Hochschule auf einer der bundesweit größten Berufs- und Studienorientierungsmessen, der EINSTIEG in Köln, – und der traf auf großes Interesse.

In den Challenges hatten Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Studieninhalte in Geisenheim – am Beispiel von Liefer- und Kühlkette sowie Reifebestimmung von Obst – kennenzulernen. Viele der Schülerinnen und Schüler zeigten sich offen für die Studienangebote; Biologieinteressierte ließen sich von Prof. Dr. Peter Braun für den Gartenbau begeistern, Chemie-Asse für den Studiengang Lebensmittelsicherheit (B.Sc.). Einige der Messebesucherinnen und -besucher hatten sich im Vorfeld schon online informiert und fragten gezielt nach den Möglichkeiten in der Getränketechnologie (B.Sc.), dem Garten- und Landschaftsbau sowie dualen Angeboten. Das Team der Hochschule Geisenheim nutzte die Gelegenheit im Rheinland auch, Kontakte zu Verbandsvertretern sowie Berufsschullehrern und Ausbildern zu vertiefen oder neu zu knüpfen.

Auch der WDR wurde auf das tolle Angebot der Hochschule Geisenheim aufmerksam – den Bericht gibt es hier.


Keine Kommentare möglich.