57. Arbeitstagung findet an unserer Hochschule in Geisenheim statt

Fluorezierende Sproßnarben bei s cerevisae, Bild: Dr. Christian von Wallbrunn

Seit mehr als 50 Jahren widmet sich der Forschungsring des Deutschen Weinbaus (FDW) bei der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) der angewandten Forschung im Bereich Weinbau und Wein.

Erfolgreiche Fortschritte beim Pflanzenschutz, bei der Rebenzüchtung, der Düngung und der Kellerwirtschaft haben zu einer beachtlichen Verminderung der Umweltbelastung und zum Teil auch zur Senkung des Aufwandes im Weinbau geführt.

Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Weinwirtschaft zu erhalten bzw. zu verbessern. Hierzu sind in den letzten Jahren zahlreiche Neuansätze für die Vermarktung des Weines entwickelt worden.

Mehr Information zum FDW finden Sie unter: http://www.forschungsring-weinbau.de/de/organisation/

Am 25. und 26. April 2017 findet an der Hochschule Geisenheim die 57. Arbeitstagung mit folgendem Programm statt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Keine Kommentare möglich.