Gemeinsamer Workshop zwischen Wine Intelligence und unserer Hochschule am 18. Mai 2017

Bildquelle: Wine Intelligence/Shutterstock

Wine Intelligence und Hochschule Geisenheim werden Ihnen in dem gemeinsam veranstalteten Workshop „Trends in der Weinwirtschaft 2017“ Einblicke in die aktuellen Entwicklungen auf dem deutschen und weltweiten Weinmarkt geben.

Die Hochschule Geisenheim hat in Zusammenarbeit mit der ProWein aktuelle Trends auf Seiten der Weinproduzenten und Distributeure untersucht, um festzustellen, welche Trends zukünftig eine wichtige Rolle auf dem Weinmarkt spielen werden und wie Produzenten in Zukunft Wein vermarkten wollen.

Wine Intelligence analysiert bereits zum fünften Mal die wichtigsten globalen Konsumententrends, welche das Konsumentenverhalten weltweit beeinflussen. Es wird erläutert, wie sich diese Trends kategorisieren lassen und welche Implikationen aus den Trends resultieren. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird zudem aufgezeigt, wie sich die aktuellen Konsumententrends in die Weinbranche übertragen lassen.

Diese einzigartige Kombination aus Konsumenten- und Produzententrends ermöglicht es Ihnen, sich einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Trends in der Weinbranche zu verschaffen.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.eventbrite.co.uk/e/wine-intelligence-global-consumer-trends-workshop-2017-geisenhem-tickets-30949774609

oder per E-Mail unter: Wilhelm@wineintelligence.com

 

Wann: Donnerstag, 18. Mai 2017

Workshop von 13:30 – 16:30 Uhr mit anschließendem Get-together

Wo: Hochschule Geisenheim, Von-Lade-Straße 1, 65366 Geisenheim, Goethezimmer

Kosten: 150 Euro

 

Bitte beachten Sie, dass der Workshop auf Deutsch stattfinden wird.

 

 


Keine Kommentare möglich.