Die gemeinnützige VEG – Geisenheim Alumni Associtaion verkaufte gemeinsam mit der Hochschule Geisenheim University und der Hochschule RheinMain 6er Weinkartons zugunsten Studierender, die ins Ausland gehen möchten. Der Vize-Präsident der HS RheinMain Prof. Dr. phil. Walid Hafezi stellte den über hundert wartenden Menschen die Bedeutung der Benefizaktion eindrucksvoll vor: „Wir brauchen Ihre Unterstützung für unsere Studierenden“ sprach er und eröffnete den Verkauf. Anschließend präsentierte der Campus-Manager  der Hochschule Geisenheim University und Geisenheimer Alumni Präsident Robert Lönarz Informationen zum Spender, dem Verlagshaus Meininger in Neustadt an der Weinstraße und kommentierte den Inhalt der Überraschungskisten. „Unser Geisenheimer Alumnus Christian Wolf, B.Sc. hat als engagierter Verkostungsleiter im Verlagshaus Meininger die Qualität der Inhalte selbst überwacht – mit jedem Paket kommt man auf seine Kosten! Champagner, Siegerweine…alles ist bunt gemischt und wird Sie sicher begeistern!“.

Schon nach einer Stunde konnte das Team Ruth Lehnart, Wiebke Reymann, Laura Nelles, Simone Böhm und Logisiker Martin Volz vom Getränkemarkt Volz in Rüdesheim, Prof. Dr. phil. Walid Hafezi und Robert Lönarz die Rampe des LKWs schließen und den sonnigen Heimweg antreten. Vielen Dank an alle Käufer und viel Spass mit den Weinen!

Wiesbadener Kurier, 14.03.2017 „Die Hochschule Geisenheim University startet am Sonntag zum 13. Mal die beliebte Aktion „Wein für Bildung – Bildung für Wein“. Ca. 1000 Kartons mit sechs unterschiedlichen Flaschen Wein des Meiniger-Verlags können Besucher ab 10 Uhr in der Schulgasse ergattern. Schnell sein lohnt sich: Im vergangenen Jahr waren die Kisten nach einer Stunde ausverkauft.“


Keine Kommentare möglich.