Interessanter Beitrag mit unserem Vize-Präsidenten für Lehre, Prof. Dr. Otmar Löhnertz.

In der Reportage geht es um das Wunderwerk Boden und wie er entsteht.

Denn viel zu selten lenken wir den Blick auf das Wunderwerk unter unseren Füßen – neben Luft und Wasser die zentrale Lebensgrundlage. Die Umweltbedingungen verändern sich.

Doch was bewegt Menschen dazu, ihren Grund und Boden nicht zu verlassen, selbst wenn Naturkatastrophen drohen? Und warum kämpfen Landwirte immer öfter mit Spekulanten um ihr Ackerland? „sonntags“ auf einer Reise zur Basis unseres Lebens…

https://www.zdf.de/gesellschaft/sonntags/boden-was-uns-traegt-102.html

Bildquellen: pps-studios.com

 

 

 

 

 


Keine Kommentare möglich.