Unternehmen, Verbände und Stiftungen fördern gemeinsam mit dem Bund junge Talente

Mit Beginn der neuen Förderperiode 2017/2018 kann die Hochschule Geisenheim erstmals 26 Deutschlandstipendien in allen Studienbereichen vergeben und hat damit die letztjährige Stipendienanzahl von 13 verdoppelt. Die Stipendien wurden in einer Veranstaltung mit den Förderern am vergangenen Freitag, 01. Dezember 2017, an der Hochschule Geisenheim feierlich übergeben.

Sechs neue Unternehmen engagieren sich in dieser Förderperiode zusätzlich zu den bestehenden Förderern für Studierende der Hochschule Geisenheim. „Die Hochschule Geisenheim sucht Personen, die mit uns gemeinsam die Zukunft gestalten, gemeinsame Ziele verfolgen und Projekte verwirklichen. Wir freuen uns sehr, dass sich zahlreiche Förderer bereit erklären, zum Wohle unserer Studierenden sowie des Bildungsstandorts Geisenheim, soziale Verantwortung zu übernehmen, und erstklassige Leistungen finanziell unterstützen“, so Prof. Dr. Otmar Löhnertz, Vizepräsident Lehre der Hochschule Geisenheim.

Mit ihrer Teilnahme an dem bundesweiten Stipendienprogramm unterstützen die Unternehmen nicht nur Studierende mit guten Noten, sondern fördern auch junge Talente, die sich neben dem Studium ehrenamtlich engagieren oder trotz Hürden im Lebenslauf erfolgreich ihren Weg gehen. Darüber hinaus tragen sie zur Etablierung einer neuen Stipendienkultur in Deutschland bei, denn mit dem Deutschlandstipendium übernehmen Staat und Gesellschaft gemeinsam Verantwortung für die Fach- und Führungskräfte von morgen.

Das Deutschlandstipendium wird in der Abteilung Kommunikation und Hochschulbeziehungen der Hochschule verantwortet. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Dipl.-Ing. Simone Böhm (simone.boehm@hs-gm.de oder 06722 502 741) zur Verfügung.

Förderer des Deutschlandstipendiums 2017/2018

  • August Fichter GmbH
  • Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
  • ERO Gerätebau GmbH
  • Gartenbau Versicherung VVaG
  • Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V.
  • Gartenhof Küsters GmbH
  • Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co KG
  • Gramenz GmbH
  • Importhaus Wilms / Impuls GmbH & Co KG
  • Innovaplant GmbH & Co KG
  • Intervinum AG
  • Rinn Natursteine
  • Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH
  • Schuler Service GmbH & Co KG
  • Sektmanufaktur Schloss Vaux AG
  • Selters Mineralquelle Augusta Viktoria GmbH
  • VEG – Geisenheim Alumni Association e.V.

Über das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium ist das größte öffentlich-private Stipendienprogramm in Deutschland und fördert junge Talente an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen. Studierende aller Fachbereiche erhalten einkommensunabhängig 300 Euro im Monat. Das Besondere: 150 Euro tragen private Förderer wie Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen. Die andere Hälfte steuert der Bund bei. Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten zählen zu den Besten ihres Fachs, engagieren sich ehrenamtlich oder haben sich ihren Weg an die Hochschule erkämpft. 2016 wurden bundesweit 25.500 Studierende gefördert. Weitere Informationen unter: www.deutschlandstipendium.de.

 


Keine Kommentare möglich.