Kategorie-Archiv für 'Deutsche Oenologen'

Am 21. März 2001 fand in der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau der „First Wine-Event Riesling Worldwide“ statt, der vom BDO (Bund Deutscher Oenologen) veranstaltet wurde. Schwerpunkt war der Riesling, es wurden zwölf hochwertige deutsche Rieslingweine mit ausländischen Erzeugern (Australien, Südafrika, USA, Frankreich und Österreich) präsentiert, verglichen und bewertet. Weltweit konnte man dies live im Internet […]


Gesamtes Posting lesen »

Der Bund Deutscher Oenologen e.V. zeichnet seit dem Jahr 2003 jährlich Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Geisenheim der Hochschule RheinMain für deren hervorragenden Leistungen im Studium in Verbindung mit herausragenden Abschlussarbeiten aus. Diese Auszeichnung ist mit je 300 Euro dotiert. Auf Vorschlag des Dekans und der jeweiligen Referenten hat eine vom BDO-Vorstand berufene Fachjury (Weinbau, […]


Gesamtes Posting lesen »

Anlässlich der 56. Fachtagung des Deutschen Oenologenverbandes in Geisenheim  wurde Werner Bader als ein ordentliches Mitglied des BDO begrüßt. Die Redaktionsleiterin des „Oenologen“ Dipl.-Ing. Wilma Herke und die neue Geschäftsführerin Susanne  Bürkle B. Sc. durften Herrn Bader die Nadel des Verbandes anstecken. Damit festigt sich die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Bund Deutscher Oenologen und dem […]


Gesamtes Posting lesen »

Der Präsident des Bundes Deutscher Oenologen, Dipl.-Ing. Edmnd Diesler, und der VEG-Geisenheim Almnni, Dipl.-Ing. Robert Lönarz, begrüßten gemeinsam mit dem Stellv. Direktor der Forschungsanstalt Geisenheim, Prof. Dr. Helmut Dietrich, den GDL-Präsidenten Dr. Jochen Hamatschek. Ziel des Gespräches war die Ausarbeitung einer engeren Zusammenarbeit der Verbände. Erste Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht. http://www.gdl-ev.de/


Gesamtes Posting lesen »

The next annual meeting of the association of German oenologists (Bunde Deutscher Oenologen – BDO) takes place at the Geisenheim campus on Tuesday 15 March 2011. The meeting kicks off at 9h00 with lectures on current topics such as viticultural policies, problematic microbial substances, the protein content of wine and remote monitoring in viticulture. In […]


Gesamtes Posting lesen »

URL: http://www.wein-plus.de/oenologen-portal/ – hier anmelden! „Wein-Plus und BDO: zwei starke Partner zu Ihrem Vorteil Egal, ob Sie Wein-Plus schon gut kennen oder noch nicht: Schauen Sie einfach mal rein! Über Wein-Plus haben Sie Zugang zur aktuellen BDO-Mitgliederliste und können beispielsweise mit der Geosuche in allen Regionen der Welt nach Weinadressen suchen. Das Wein-Plus Magazin hält […]


Gesamtes Posting lesen »

Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Prorektorin der Hochschule Heilbronn mit den Schwerpunkten Marketing und Internationalisierung informiert! Frau Prof. Dr. Fleuchaus studierte 84-87  Weinbau und Oenologie an der FH Wiesbaden, Fachbereich Weinbau und Oenologie in Geisenheim, absolvierte 87-90 Aufbaustudium Oenologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und promovierte 90-94 am Fachgebiet Betriebswirtschaft und Marktforschung der Forschungsanstalt Geisenheim und […]


Gesamtes Posting lesen »

Aktuelles Programm (PDF): http://www.deutsche-oenologen.de/fileadmin/PDF/Flyer_BDO.PDF Buchung unter: www.campus-geisenheim-gmbh.de – Programmflyer unter: www.oenologie.de


Gesamtes Posting lesen »

Staatssekretär Ingmar Jung spricht die Grußworte zur 56. Internationalen Fachtagung des Bundes Deutscher Oenologen am 15. März 2011 auf dem Campus Geisenheim – Anmeldung unter www.campus-geisenheim-gmbh.de Wiesbadener Tagblatt, 20.01.2011 – GEISENHEIM / WIESBADEN „INTERVIEW Staatssekretär Ingmar Jung fordert neues Konzept für Forschungsanstalt / Derzeit wird über inhaltliche Schwerpunkte verhandelt Nachdem das Land Rheinland-Pfalz den Staatsvertrag […]


Gesamtes Posting lesen »

15. März 2011 Geplant sind unter anderem Vorträge zum Thema Wein in Moderation und Weinbaupolitik, Proteinanalytik, Entstehung und Vermeidung mikrobieller Problemstoffe und Möglichkeiten der Fernerkundung zur Beurteilung physiologischer Parameter im Weinberg. Die Preisträger stellen danach kurz ihre Arbeiten vor. Am Nachmittag werden verschiedene Workshops zeitgleich angeboten. Abends findet nach einer Steinberg-Kellereiführung ein Abendessen mit Verkostung […]


Gesamtes Posting lesen »

« Neuere Postings - Ältere Postings »